Die Mischung aus (Inter)Net und Etik(qu)ette, beschreibt einen Kodex an Verhaltensregeln für den Umgang miteinander in elektronischen Medien an. Hier wollen wir euch helfen, den gepflegten Umgang, der sich im Internet eingebürgert hat, kennen zu lernen. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

1. Vergiss' niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!
Auf der anderen Seite sitzt ein fühlendes Lebewesen und die Nachrichten können von Menschen in der ganzen Welt gelesen werden.

2. Erst lesen, dann denken. Noch einmal lesen, noch einmal denken!

Vergewissere dich, dass der Autor auch das meint was du dir denkst - Wurde vielleicht Sarkasmus & Humor ohne Smileys benutzt?

3. Teile etwas Neues mit!
Um zu vermeiden, dass immer wieder die gleichen Fragen gestellt werden, hat das Forum eine integrierte Volltextsuche.

4. Deine Beiträge sprechen für dich - Sei stolz auf dich!
Versuche deine Beiträge leicht verständlich und möglichst fehlerfrei zu verfassen.

5. Nimm dir Zeit, wenn du Antworten schreibst!

Vergewissere dich vor dem Schreiben, ob nicht bereits andere Person eine gleichwertige Antwort verfasst hat.

6. Vernachlässige nicht die Aufmachung deines Beitrags!

Durch Groß- und Kleinschreibung wird der Text leserlicher. Absätze dienen der Gliederung und lockern den Text auf. Darüber hinaus sollten Punkte und Kommas selbstverständlich sein.

7. Achte auf die Thema:- bzw. Betreff-Zeile!
Wenn du einen Beitrag verfasst, achte bitte besonders auf den Inhalt der "Thema:"-Zeile. Hier sollte in kurzen Worten der Inhalt des Beitrags beschrieben werden, so dass ein:e Leser:in entscheiden kann, ob dieser von Interesse ist.

8. Denke an die Leserschaft!
Überlege dir vor dem Posten eines Beitrags, welche Leute du mit deiner Nachricht erreichen willst.

9. Vorsicht mit Humor, Ironie und Sarkasmus!
Achte bitte darauf, dass du deine ironisch gemeinten Bemerkungen so kennzeichnest, dass keine Missverständnisse provoziert werden.

10. Kürze deinen zitierten Text auf das notwendige Minimum!
Es ist eine gute Angewohnheit, kurze Ausschnitte des Textes, auf den man sich bezieht, wörtlich zu zitieren und dem eigenen Text voranzustellen. Benutze dazu den Button "Zitieren" im Beitrag, den du zitieren möchtest.

11. Gebe deine Erkenntnis-Sammlung an das Netz weiter!
Niemand liest gern Foren, in denen nur Fragen gestellt werden, aber keine Antworten stehen.

12. Achte auf die gesetzlichen Regelungen!
Achte darauf, dass du mit deinem Beitrag keine Gesetze brichst! Das Netz ist kein rechtsfreier Raum!

13. Vorsicht bei Pseudonymen!
In den Foren ist die Verwendung von Pseudonymen (Nicknames) zulässig. Mit dem Nickname tretest du gegenüber den anderen Forenteilnehmern auf. Wähle daher einen Nickname und behalten diesen dann auch bei! Eine Änderung des Benutzernamens ist daher nur ausnahmsweise nach Rücksprache mit dem Admin möglich.

14. "Du" oder "Sie"?
Aus der Deutschsprachigkeit der Foren erwächst die Frage, ob man andere Netzteilnehmer:innen in Foren und Mail "duzen" oder "siezen" sollte. Es gilt normalerweise: Wer selbst siezt, will gesiezt werden. Wer duzt, will selbst geduzt werden.

15. Benutzerprofil: Signaturen, Avatare!
Im Mitgliederbereich kannst du dein Profil ändern, Informationen für alle freischalten, eine Signatur eintragen und ein Avatarbild wählen.

16. Wieso sollte ich mich an die Netiquette halten?
Deine Beiträge im Forum werden von vielen Menschen gelesen. Vielleicht triffst du bereits morgen die Person in deiner Bildungseinrichtung, auf einem der Themenabende oder in einer Gaststätte.

Eure Student Group